Geschichte

Am Ende » dieses Dokuments finden Sie auch einige Videos zur Bergung und zum erneuten 'Stapellauf'.

Ursprünglich wurde das Boot als Elbfähre von der Dresdner Verkehrsbetriebe AG (DVB AG) in Dienst gestellt. Es war als Personenfähre in Dresden-Johannstadt viele Jahre unter dem Namen "Dresden" im Einsatz.
Dann kam im August 2002 die Jahrhundertflut.
Die Fähre wurde aus der Verankerung gerissen, kenterte an einem Brückenbogen - wurde so also zum "Rückenschwimmer" - und strandete auf den Elbwiesen in Dresden-Gohlis auf dem Dach liegend.

das Boot

Passanten beobachten die Fähre kurz vor dem Abreißen.


das Boot

Fähre auf dem Dach liegend

das Boot

Hier wird die Fähre mit Hilfe von Ballons gedreht.

das Boot

Auf Kufen wird sie zum Wasser gezogen.

das Boot

Mit einem Schlepper wurde sie nach Pillnitz gebracht,

das Boot

... und auf einen Tieflader verladen.

das Boot

Der neue Liegeplatz war ein eigens ausgehobener Teich im Gästegarten der Ausflugsgaststätte "Zur Ausspanne am Schloßpakt" in Dresden Pillnitz. Hier fand in den Jahren 2003 bis 2007 der Umbau der Personenfähre zum Sportboot mit den Kajüten, der Küche usw. statt.

Seit August 2007 ist sie wieder auf der Elbe und vielen weiteren Flüssen, Kanälen und Seen unterwegs.

16. August 2007, es geht wieder in die Elbe!

Manche nennen es Hau-Ruck-Aktion, andere einfach verrückt. Plötzlich und ohne Vorankündigung verließ das Schiff "MS Rückenschwimmer" am 16. August 2007 den kleinen Gartenteich im Gästegarten der Gaststätte "Zur Ausspanne am Schloßpark", um wieder auf große Fahrt zu gehen. Das Boot wiegt ca. 14,5 Tonnen, es kann also nicht so einfach auf einen Autoanhänger gezogen werden. Es musste schon schwere Technik zum Einsatz kommen.

das Boot

das Boot

Gegen 14 Uhr kam der Tieflader und ein großer, 140 Tonnen Autokran. Nachdem der Kran aufgebaut war, wurden dem "Rückenschwimmer" breite Gurte angelegt und mit viel Sorgfalt begann die Reise durch die Luft.

das Boot

Man kann sagen, der "Rückenschwimmer" wurde für einige Minuten zum Luftschiff. Mit langen Seilen wurde sie gedreht und schließlich auf dem Tieflader abgesetzt und transportfertig gesichert.

das Boot

Das Aufbauen des Krans dauerte ca. 1,5 Stunden, das Herausheben war in weniger als 20 Minuten erledigt. Die fachgerechte Sicherung des Bootes auf dem Tieflader nahm natürlich etwas mehr Zeit in Anspruch.

das Boot

Im Schritttempo ging es nun an die Elbe, wo die ganze Prozedur erneut stattfand.

das Boot

Gegen 18:30 Uhr war sie dann endlich im Wasser. Nachdem der Motor auf Anhieb startete und sich die Schraube drehte, strahlte nicht nur Herr Richter, der auch gleich bei der ersten Fahrt das Ruder selbst in die Hand nahm. Nach über 4 Jahren Arbeit kam so das ehemalige Fährschiff "Dresden" 5 Jahre nach ihrem Kentern als "MS Rückenschwimmer" wieder zurück in die Elbe.

das Boot

Glücklich und erleichtert auf der ersten Fahrt sieht man hier den Schiffseigner, Peter Richter, am Ruder seines Schiffes.

das Boot

Bald ging es auf "Große Fahrt". Einfahrt in den Hamburger Hafen.

das Boot

Zur Dampferparade am 01.05. jeden Jahres, schleppen wir die Segelboote des Wachwitzer Segelclubs zum Ansegeln von Wachwitz bis zur Mündung der Wesnitz stromauf.



Danksagung

Wir möchten uns bei allen Helfern, die uns mit Rat und Tat während der Transporte und Umbauphase unterstützten, recht herzlich bedanken.

Unser spezieller Dank gilt:
  • Herrn Peter Höhl
  • Herrn Jan Troll
für ihre beratende und tatkräftige Unterstützung. die uns beim Bergen und auch jetzt wieder beim Einsetzen und der Inbetriebnahme des Schiffes sehr unterstüzt haben und dem Projekt wohlwollend gegenüber stehen.
  • der Schiffswerft Dresden-Laubegast, insbesondere Herrn Rehm
durch die wir an Originalersatzteile und Baupläne kamen und die uns bei vielen technischen Fragen sehr geholfen haben.


Besondere Erwähnung gehört an dieser Stelle dem Ordnungsamt und dem Bauamt Dresden, welche nichts unversucht gelassen haben, um meine privaten Initiativen zu boykottieren und sich immer wieder Vorschriften ausdenken, gegen die ich verstoßen haben soll.


Home |  Angebote |  das Boot |  Geschichte |  Gästebuch |  Videos / Reiseberichte | 

Haben Sie Fragen? Dann rufen Sie doch einfach an! 0162 9456102
oder senden Sie uns eine Mail (info@ms-rueckenschwimmer.de)  .

Die in diesem Dokument genannten Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. Preisänderungen, Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten.
HTML-Dokumente Copyright ©2017 fluSoft GbR

letzte Änderung: 16. August 2017
Sie sind Besucher Nr:  Zähler  seit dem 1.1.2010

MS Rückenschwimmer - c/o Peter Richter
Pillnitzer Landstraße 298a, D 01326 Dresden
Tel: 0162 9456102, Fax: 03212-1209615

Email:info@ms-rueckenschwimmer.de | Impressum |

Mit einem Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98 - Haftung für Links hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dieses kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten, aller gelinkten Seiten auf unserer Homepage und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage angebrachten Links.
MS Rückenschwimmer - Logo

Info Center

Flyer Download (PDF/500 KB)
Logo Download (JPG/85 KB)

Suche


Wie finden Sie uns?

Von April bis Oktober liegt der Rückenschwimmer in 01796 Pirna, dicht an der Stadtbrücke, Nähe Gaststätte "Dolle" (An der Elbe 11)




mit Bus & Bahn »

diese Seite übersetzen

Uebersetzen  Englisch »
Uebersetzen  Französisch »
Uebersetzen  Italienisch »
Uebersetzen  Tschechisch »
Uebersetzen  Polnisch »
  powerd by Google

Pegel Dresden

Pegel Dresden

Wetter

wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
3-Tage-Detail-Vorhersage

Werbung

Grafik

Gulaschkanonen - Verkauf - Vermietung - Wartung

Schanz- Gulaschkanonen
D-01768 Oberfrauendorf
Tel.: 03504/610840
Funk: 0172/9122452
thomas-schanz@freenet.de

Hier sollte Ihre Werbung stehen...




und diese muss nicht teuer sein, ein Banner oder eine Kleinanzeige nach Ihrem Wunsch und Sie erhöhen Ihren Bekanntheitsgrad








Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!